Schön, dass Sie sich für eine Nagelmodellage entschieden haben.
Damit Sie lange Freude an Ihrer Modellage haben bitte ich Sie,
folgendes zu beachten:

 

  • Passen Sie Ihre Nägel Ihrem Beruf bzw. ihrem Hobby an, ich berate Sie gerne.
  • Ihre Nägel sind nun um etwa das 60fache Verstärkt, dass heißt aber nicht, das Sie Ihre Nägel nun als Werkzeug benutzen können. Sie Ihre Nägel nicht anders als Ihre Naturnägel behandeln.
  • Denken sie daran, dass die Nägel rechtzeitig Aufgefüllt werden, durch den Rauswuchs der Modellage verändert sich die Statik und das kann ggf. zu einer Hebelwirkung auf den Naturnagel bzw. das Nagelbett kommen, außerdem kommt es durch den Rauswuchs leichter zum Ablösen der Modellage.
  • Sollten Sie mit Chemikalien arbeiten, tragen Sie bitte Handschuhe, ebenso sollten sie auch bei arbeiten im Garten Handschuhe tragen.
  • Cremen sie Ihre Hände regelmäßig ein und geben Sie auch täglich etwas Nagelöl unter die Nägel, Ihre Hände und Nägel werden es Ihnen Danken. Bitte verzichten Sie auf Nagelöl und auf das Cremen der Hände 24 Stunden vor einem Termin. Creme bzw. Öl auf den Nägeln kann ein Grund für Haftungsschwierigkeiten sein.
  • Sollte sich wider erwartend ein Lifting an einem Nagel zeigen, vereinbaren Sie bitte schnellstens einen Termin, damit sich Pilze und Bakterien nicht unter der Modellage ansiedeln.
  • Bei Hormonschwankungen durch z. B. Schwangerschaft, Klimakterium kann es zu Haftungsschwierigkeiten kommen, ebenso bei Diabetes, bitte Informieren Sie mich darüber, sodass ich entsprechende Materialien verwenden kann.
  • Sollte es nötig werden, dass Sie einen Nagel feilen müssen, dann benutzen Sie dazu bitte eine Sandfeile und streichen anschließend Klarlack zum versiegeln darüber.
  • Wenn Sie Nagellack benötigen möchten, können Sie dies gerne machen. Zum entfernen benutzen Sie bitte einen Aceton freien Nagellackentferner, da die Modellage sonst beschädigt werden kann.
  • Sollten Sie die Modellage nicht mehr wünschen, entfernen Sie diese bitte nicht selber, dies kann zu Schädigungen des Naturnagels führen. Ich helfe Ihnen gerne dabei.
  • Mit der richtigen Pflege und ein regelmäßigem Auffüllen tragen Sie erheblich dazu bei, dass Ihre Modellage gut aussieht und lange hält. Sollten Sie sich dazu entscheiden eine Modellage wieder entfernen zu lassen werden Ihre Nägel darunter zunächst sehr weich sein. Das liegt daran, dass sich das Keratin der Nagelplatte mit Sauerstoff aus der Luft verbindet und dadurch hart wird. Da dies während der Modellage unterbunden wurde, braucht dieser Prozess wieder etwas Zeit